Online-Veranstaltung zum Thema „Corona-Ethik“ an der EAH Jena

Eingeladen zur Teilnahme sind alle Hochschulangehörigen

Am 19. Januar findet an der EAH Jena eine Online-Veranstaltung zum Thema „Corona-Ethik“ statt. Zu dieser interdisziplinären Blockveranstaltung, die von 09.00 bis 16.00 Uhr im Rahmen der Seminare „Ethik und Soziale Arbeit“ der Professoren Markus Hundeck und Michael Opielka (beide Fachbereich Sozialwesen) stattfindet, sind Studierende und Lehrende der Hochschule zur Diskussion eingeladen.

Blick auf die EAH Jena (Fotografik, EAH Jena)

Die Professorinnen Dr. Claudia Beetz und Dr. Nicole Harth, ebenfalls Fachbereich Sozialwesen, sowie Prof. Dr. Johannes Winning, Fachbereich Gesundheit und Pflege, diskutieren in den „Semi-Open-Space”-Gruppen sowie auf einem Podium mit.

Eingeladen zur Teilnahme sind alle Hochschulangehörigen (Symbolfoto, Pixabay)

Die Themen und das Programm finden Sie unter:

https://nc.eah-jena.de/s/gs2ArHN8kLQ3pKZ

Veranstaltungshinweis EAH Jena