Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen

Online-Umfrage: Jena ist eine von fünf Fokusregionen.

Eigenschaften Künstlicher Intelligenz

Die Hochschule Würzburg-Schweinfurt führt zu dem Thema „Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen“ eine Online-Umfrage durch, bei der Jena eine von fünf Fokusregionen ist.

Bereits heute wird Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen eingesetzt, um Ärztinnen und Ärzte bei verschiedenen Entscheidungen zu unterstützen, z.B. bei der Krebsdiagnose. Uns interessiert in  der laufenden Studie, wie potentielle Nutzerinnen und Nutzer von KI-Anwendungen (also Ihr!) den Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei medizinischen Entscheidungen einschätzen.

Ist KI fairer als eine Ärztin/ein Arzt? Möchten (zukünftige) Patientinnen/Patienten lieber von KI oder einer Ärztin/einem Arzt behandelt werden? Trifft KI oder der Mensch die besseren Entscheidungen?

MITMACHEN! Haut in die Tasten und schenkt uns max. 15 Minuten eurer Zeit! Danke

Eigenschaften Künstlicher Intelligenz
Eigenschaften Künstlicher Intelligenz
"Eigenschaften Künstlicher Intelligenz"
“Eigenschaften Künstlicher Intelligenz”

Studieninformation “Eigenschaften Künstlicher Intelligenz”

Vielen Dank, dass Sie an unserer Umfrage teilnehmen! Bitte beachten Sie die folgenden Informationen zur Studie: Die Befragung wird vom Institut für Angewandte Sozialwissenschaften (IFAS) der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt durchgeführt und befasst sich mit dem Thema “Eigenschaften Künstlicher Intelligenz”.

Künstliche Intelligenz findet immer mehr Einzug in unser aller Leben. Durch unsere Umfrage möchten wir herausfinden, wie potentielle Nutzer*innen Künstliche Intelligenz einschätzen. Uns interessiert, welche Eigenschaften Künstlicher Intelligenz zugeschrieben werden. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf Diskriminierung.

Für die Teilnahme an der Studie müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland leben. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich der Künstlichen Intelligenz und auch keine konkrete Anwendungserfahrung notwendig. Es geht lediglich um Ihre persönliche Einschätzung, dabei gibt es kein richtig oder falsch. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen vollständig. Wenn Sie sich bei einer Frage unsicher sind, wählen Sie bitte die Antwort, die Ihrer Meinung nach am besten für Sie zutrifft.
Zum Ausfüllen des Fragebogens benötigen Sie etwa 15 Minuten.
 
Datenschutzhinweis:

Ihre Teilnahme ist freiwillig. Mit dem Ausfüllen und Absenden des Fragebogens willigen Sie in eine Auswertung der erhobenen Daten ein. Es werden keinerlei personenbezogene Daten erfasst, die Auswertung erfolgt somit komplett anonym. Ihre Antworten können also nicht auf Sie als Person zurückgeführt werden.

Kontakt:

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Institut für Angewandte Sozialwissenschaften (IFAS)
Münzstraße 12
97070 Würzburg

Andrea Weber, M.Sc. (andrea.weber@fhws.de)
Prof. Dr. Tanja Henking, LL.M. (tanja.henking@fhws.de)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Info und Grafimaterial, Andrea Weber, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt