25 junge Menschen beginnen heute ihre Ausbildung in den Unternehmen der Stadtwerke Jena Gruppe

Sie erlernen in sieben Unternehmen insgesamt 15 verschiedene Berufe. Künftig werden sie unter anderem zu Energie- und Mietverträgen beraten, Leitungen und Anlagen errichten oder Instand halten, Busse und Straßenbahnen fahren oder reparieren oder am Beckenrand über die Sicherheit der Badegäste wachen.

➤ Weitere Nachrichten aus Jena >>

Die Azubis erwartet ein buntes Einführungs-Programm aus verschiedenen Blickwinkeln der Ausbildung, sie lernen ihren Arbeitsplatz kennen und treffen auf ihre Ausbilder. Neben organisatorischen Informationen rund um die Ausbildung lernen sie die verschiedenen Gebäude und Anlagen der Unternehmensgruppe kennen. Zudem bekommen die Azubis die Möglichkeit, ihre Selbstmotivation auf den Prüfstand zu stellen und hilfreiche Tipps für ihre Ausbildungszeit mitzunehmen. Auch aktuelle und  gesellschaftliche Themen spielen in dieser Woche eine Rolle: Die neuen Stadtwerker beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit im Alltag und am Arbeitsplatz, messen den eigenen CO2-Fußabdruck lernen die Möglichkeiten der CO2-Reduzierung kennen.

Die 25 neuen Azubis der Stadtwerke Jena Gruppe am Geschäftsgebäude in der Rudolstädter Straße 39. // Foto: Jürgen Scheere, Stadtwerke Jena
Die 25 neuen Azubis der Stadtwerke Jena Gruppe am Geschäftsgebäude in der Rudolstädter Straße 39. // Foto: Jürgen Scheere, Stadtwerke Jena

Berufsausbildung bei den Stadtwerken Jena – Bewerbungsphase für 2023 gestartet

Mit Start des neuen Ausbildungsjahres sind insgesamt 84 Auszubildende in der Stadtwerke Jena Gruppe beschäftigt. Innerhalb des kommunalen Unternehmensverbundes bieten Stadtwerke Energie, Stadtwerke Jena Netze, jenawohnen, Jenaer Nahverkehr, Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft, JenaWasser und ASI Ausbildungsplätze an. Für das Ausbildungsjahr 2022 waren knapp 500 Bewerbungen eingegangen. Besonders gefragt unter den Jugendlichen waren vor allem Ausbildungsberufe mit den Schwerpunkten Büromanagement, Immobilienwirtschaft und Fachinformatik.

➤ Veranstaltungen in Jena

Oktober 2022
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Parallel zum aktuellen Azubi-Start haben die Stadtwerke Jena die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2023 eingeläutet. Im Angebot sind diesmal 47 Ausbildungsstellen, aus dem technischen, kaufmännischen und Dienstleistungsbereich. Die Bandbreite ist groß und beinhaltet beispielsweise (jeweils m/w/d) die Fachkraft im Fahrbetrieb, den Anlagenmechaniker, den Fachangestellten für Bäderbetriebe, den Immobilienkaufmann und die Fachkraft für Abwassertechnik. Neben der dualen Ausbildung gibt es auch die Möglichkeit sich für ein duales Studium zu entscheiden. Informationen zu den Lehrstellen und Möglichkeit zur Online-Bewerbung unter: www.azubi-pool-jena.de

25 neue Azubis unterstützen die Stadtwerke Jena Gruppe Bewerbungsphase für 2023 gestartet // Foto: Jürgen Scheere, Stadtwerke Jena
Begrüßung der neuen Auszubildenden der Stadtwerke-Jena-Gruppe am 15.08.2022 in Jena-Winzerla. Foto: Jürgen Scheere/SWJ

Veranstaltungen im Eventkalender >>
Info,  Tina Schnabel // Stadtwerke Jena 
Fotos, Jürgen Scheere // Stadtwerke Jena